Kategorien
2001 Game PC Project

WarCommander – Rangers Lead The Way

WarCommander

Rangers Lead The Way


Publisher: cdv Software Entertainment

Developed by Independent Arts Software

Release for: PC

Die Stunde Null schlug zwischen dem 6.und 7. Juni 1944: D-Day, die Landung der Alliierten in der Normandie und die Vorbereitung zum direkten Angriff auf Deutschland. In den ersten sechs Tagen werden 326.547 Mann, 54.186 Fahrzeuge und 104.428 Tonnen Material ausgeschifft. Dazu standen 5.300 Wasserfahrzeuge, 12.000 Flugzeuge und 1.500 Panzer zur Verfügung. Einer der gewaltigsten alliierten Feldzüge mit Ziel Berlin und der Kapitulation Hitlers ist auf den Weg gebracht… Mitten unter ihnen das 2. US Ranger Bataillon, welches von Ihnen als Kommandant erfolgreich durch die Kriegsschauplätze geführt werden will. Doch schon der Auftakt dieses Himmelfahrtskommandos „Erstürmung der Normandie“ verheißt nichts Gutes.

Im Morgengrauen des 6. Juni 1944 sitzen Sie mit Ihren kampfbereiten Soldaten in einem Landungsboot und stehen unter heftigem Artilleriebeschuss.Um das Boot herum überall Einschläge, Detonationen, Angst und Chaos. Die Verluste sind schon jetzt gewaltig… Endlich, das Ufer ist erreicht, die Klappe senkt sich und Sie stürmen als erster im Kugelhagel an Land – Willkommen auf „Omaha Beach“! Ihr erstes Ziel: Den Strand sichern, bis zu den Bunkern der deutschen Wehrmacht vordringen und dieses erste Trommelfeuer ÜBERLEBEN!

…und das ist erst der Anfang! Weitere entscheidende Schlachten in Frankreich liegen vor Ihnen und Ihrem 2. US Ranger-Bataillon. Todesmutige Missionen innerhalb der Operationen „Market Garden“, „Herbstnebel“ und „Lumberjack“ stehen ebenso auf dem Programm wie Sondermissionen in ausgewählten Kriegsgebieten.

Features

Zwei nicht-linearen Einzelspieler-Kampagnen mit jeweils 12 Missionen

Der Spieler befehligt das 2. US-Ranger-Bataillon, das bis zu 40 kontrollierbare Einheiten umfasst

Multiplayer-Modus für bis zu 8 Spieler über Netzwerk/Internet

14 Multiplayer-Karten mit zwei Spielmodi: „Last Man Standing“ und „Capture The Flag“

Jeweils 11 Charakterklassen mit einzigartigen Spezialfähigkeiten und Erfahrungssystem sowie zahlreiche Fahrzeuge, verschiedene Gebäudefunktionen sowie zahlreiche Upgrades.

Bildschirmauflösungen in 640×480, 1024×768 und 1280×1024 in True Color möglich.

Gelände mit echten Höheneinheiten und Deformationsfunktionen.

Tag/Nacht-Wechsel mit dynamischen Lichtquellen und Wettersystem.

Partikel-Engine und realistische Darstellung von Grafikeffekten für Spezialeffekte wie Explosionen, Rauch, Feuer, etc.

Physik-Engine für naturgetreue Bewegungen (Lawinen, Schrapnelle …)


NAV games

NAV home